Das Programm für das "13. Forum für den Hausarzt und das Praxispersonal" mit hausärztlichem berufspolitischen Abend steht. Aktuelles aus der Berufspolitik. Diskussionsstand RSA-Reform.

Das Programm des 13. Forums für den Hausarzt und das Praxispersonal der Landesärztekammer steht und der Hausärzteverband Brandenburg ist wieder Kooperationspartner. Hinweisen möchten wir auch auf den erstmalig durchgeführten "hausärztlichen berufspolitischen Abend". Infos finden Sie hier.

Ein aktuelles Rundschreiben von Dr. Karin Harre mit Hintergründen der letzten Delegiertenversammlung  finden Sie unten auf dieser Seite. Und Astrid Tributh berichtet über den aktuellen Stand der RSA-Reform.

In unserem Flyer "Wer wir sind und was wir wollen" haben wir für Sie übersichtlich einige Hintergründe zusammengestellt.

Und Informationen zum Vorstand stehen Ihnen auf dieser Seite ebenso zur Verfügung wie auch unsere Satzung und mehr.

Alle, die noch nicht im Hausärzteverband Brandenburg sind, kommen hier zur Beitrittserklärung.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Ideen, was für die Hausärzte in Brandenburg besser werden kann? Dann schreiben Sie an info@hausaerzteverband-brandenburg.de.

 

Aktuelles

Resolution zum Physician Assistant der Landesärztekammer

Kommentare deaktiviert für Resolution zum Physician Assistant der Landesärztekammer

Die Delegierten der Landesärztekammer Brandenburg haben in der vergangenen Kammerversammlung ein gemeinsames Zeichen gegen den „Physician Assistant“ gesetzt. In einer Resolution sprachen sie sich fast einstimmig gegen die Delegation spezifischer ärztlicher Leistungen aus. Die Resolution im Wortlaut: Resolution der Kammerversammlung der Landesärztekammer Brandenburg Die Delegierten der Kammerversammlung der LÄKB wenden sich mit dieser Resolution gegen…

Bericht von der Delegiertenversammlung unseres Verbandes. Aktuelles aus der hausärztlichen Berufspolitik.

Kommentare deaktiviert für Bericht von der Delegiertenversammlung unseres Verbandes. Aktuelles aus der hausärztlichen Berufspolitik.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, gerne möchte ich Ihnen von den Themen berichten, die uns Hausärztinnen und Hausärzte in Brandenburg momentan berufspolitisch umtreiben und die wir in unserer vergangenen Delegiertenversammlung besprochen haben. Vergütung der Nichtärztlichen Praxisassistentin (NäPa) Durch eine fürs ländliche Brandenburg ungünstige KBV-Entscheidung (das bisher extrabudgetäre NäPa-Geld wird in die MGV überführt) reichen die bereitgestellten…

Diskussion der RSA-Reform beim AOK Forum live am 28.11.2017 in Potsdam

Kommentare deaktiviert für Diskussion der RSA-Reform beim AOK Forum live am 28.11.2017 in Potsdam

Zum „Forum live“ lud die AOK am 28.11.2017 in den Kutschstall Potsdam ein. Thema: Die RSA-Reform. Politiker aus dem Bundestag, Wissenschaftler, Gesundheitsmanager der Verbände und Mitarbeiter verschiedener Krankenkassen diskutierten neue Aspekte zur Veränderung des RSA, die in der alten Form überholt sind. Künftig wird mehr auf Gerechtigkeit innerhalb der Krankenkassen gesetzt, dabei über Ausgleiche teurer…

Hausärztetag Brandenburg: „Der Beruf des Hausarztes wird angegriffen“

Kommentare deaktiviert für Hausärztetag Brandenburg: „Der Beruf des Hausarztes wird angegriffen“

Potsdam. Vor Gefahren für den Beruf des Hausarztes warnte die Vorsitzende des Hausärzteverbandes Brandenburg Dr. Karin Harre zur Eröffnung des Hausärztetages Brandenburg am 20. September. „Wir erleben momentan, wie aus verschiedenen Richtungen versucht wird, unser Berufsbild als Hauptansprechpartner für die Menschen anzugreifen“, so Harre. Exemplarisch nannte die Walslebenerin drei Entwicklungen, die die Hausärzte aktuell umtreiben.…

KV Resolution zum Physician Assistant legt den Finger in die Wunde

Kommentare deaktiviert für KV Resolution zum Physician Assistant legt den Finger in die Wunde

Die Vertreterversammlung der kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) hat sich in ihrer Sitzung vom vergangenen Freitag einstimmig gegen die Implementierung des gegenwärtig auf Bundesebene geplanten Kompetenzkataloges zur Ausbildung zum Physician Assistant ausgesprochen. Der Hausärzteverband Brandenburg und der Landesverband Brandenburg des Hartmannbundes signalisieren ihre Unterstützung. „Wir stehen in allen Punkten hinter der Resolution der KVBB, denn es…

Termine

07Mär2018

Delegiertenversammlung und Aktivensitzung

Im Haus der Brandenburgischen Ärzteschaft Pappelallee 5 14469 Potsdam Beginn: 15 Uhr

16Mär2018

Hausärztlicher berufspolitischer Abend

Am Vorabend des Hausarztforums in Potsdam treffen sich alle Interessierten zum hausärztlichen berufspolitischen Abend. Ab 19 Uhr. Im Restaurant „Zum Fliegenden Holländer“, Benkertstr. 5, 14467 Potsdam. Programm und Anmeldeformular

17Mär2018

Forum für den Hausarzt und das Praxispersonal

„Leitlinien in der Praxis“ Ausgezeichnet mit dem DEGAM-Label „Tag der Allgemeinmedizin“ Im Haus der Brandenburgischen Ärzteschaft Pappelallee 5 14469 Potsdam Beginn: 9 Uhr Zum Programm

06Jun2018

Hausärztetag Brandenburg 2018

In Brandenburg (Havel)

29Sep2018

Neuruppin: Forum für den Hausarzt und das Praxispersonal

„Leitlinien in der Praxis“ Ausgezeichnet mit dem DEGAM-Label „Tag der Allgemeinmedizin“ In den Ruppiner Kliniken Fehrbelliner Str. 38 16816 Neuruppin Beginn: 9 Uhr Zum Programm

Unsere Serviceangebote

stethoskop

Studium

Wir unterstützen Sie vom Medizinstudium bis zur Facharztweiterbildung.

kalender

Fortbildung

Der Hausärzteverband Brandenburg und die Akademie für ärztliche Fortbildung richten gemeinsame Fortbildungen aus.

gluehbirne

Facharzt Weiterbildung

Der Hausärzteverband Brandenburg unterstützt Sie bei der Weiterbildung. 

info@hausaerzteverband-brandenburg.de
0331 505 605 995