Gisela Polzin erhält Ehrennadel der Landesärztekammer Brandenburg

Zu Beginn der Kammerversammlung am 26.11.2016 wurde an Frau Dipl.med. Gisela Polzin die Ehrennadel der Landesärztekammer Brandenburg verliehen. Es ist die Auszeichnung für Persönlichkeiten, „die sich in herausragender Weise um das Ansehen des ärztlichen Berufes und der ärztlichen Selbstverwaltung verdient gemacht haben”, wie es in der Begründung des Antrages aus dem Vorstand heißt.

Frau Dipl.med. Polzin, Hausärztin in Neuruppin, war seit 1991 Mitglied der Vertreterversammlung der KVBB und leitete den Haushaltsausschuss. Sie ist Gründungsmitglied des Hausärzteverbandes Brandenburg.

Wir gratulieren herzlich.