Zum Inhalt springen

Die Legislaturperiode der Delegiertenversammlung und des Vorstandes endet in diesem Jahr. Daher ist es zunächst notwendig, eine Delegiertenwahl durchzuführen. Es können alle ordentlichen Mitglieder des Hausärzteverbandes Brandenburg kandidieren. Die Wahlperiode dauert vier Jahre, die Delegiertenversammlung trifft sich in der Regel zweimal pro Jahr.

Bitte reichen Sie Ihre Wahlvorschläge bis zum 07.04.2021, 16.00 Uhr, in der Geschäftsstelle des Hausärzteverbandes Brandenburg e.V., Pappelallee 5 in 14469 Potsdam ein. Es ist auch eine Übermittlung per Mail an info@hausaerzteverband-brandenburg.de möglich.

Vorgeschlagen werden kann nur, wer zum Zeitpunkt des Vorschlages ordentliches Mitglied im Hausärzteverband Brandenburg e.V. ist. Selbstverständlich können Sie sich auch selbst vorschlagen.

Die Wahlvorschläge müssen die Vorgeschlagene/den Vorgeschlagenen eindeutig bezeichnen und sollen Familienname, Vorname und Praxisanschrift enthalten. Den Wahlvorschlägen sind Einverständniserklärungen der Vorgeschlagenen beizufügen.

Aus den vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten wird dann eine Wahlliste erstellt, von der durch die Mitglieder 20 Delegierte gewählt werden. Die Wahl wird im Zeitraum vom 14. bis 28. April 2021 stattfinden.

Die Frist zum Einspruch gegen das Wählerverzeichnis endet am 07.04.2021. Einsicht in das Wählerverzeichnis kann nach telefonischer Anmeldung in der Geschäftsstelle erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Dipl.-Med. Gisela Polzin
Wahlleiterin