KVBB-Vorstand nun komplett

Am 16.12.2016 wählte die neue Vertreterversammlung der KVBB mit großer Mehrheit Holger Rostek zum weiteren stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands. Rostek war bislang Leiter des Unternehmensbereiches IT der KVBB.

Nachdem bereits Dr. Peter Noack, Facharzt für Chirurgie aus Cottbus, und Dipl.-Med. Andreas Schwark, Hausarzt aus Bernau, zum Vorstandsvorsitzenden bzw. zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden waren, ist der Vorstand nun komplettiert. Damit ist neben je einem Vertreter der Spezialgebiete und der Hausärzte erstmals die Position des weiteren stellvertretenden Vorstandes „neutral“ besetzt worden. So ist gewährleistet, das die unterschiedlichen ärztlichen Belange gleichrangig eingebracht werden können und durch hohe Sachkompetenz aus dem administrativen Bereich unterstützt werden.

Noch muss  die Rechtsaufsicht den Vorstandsverträgen zustimmen. Dies hat der Gesetzgeber für alle neu zu wählenden Vorstände bundeseinheitlich vorgeschrieben. Die Annahme der Wahl soll am 20.01.2017 erfolgen. Bis dahin bleibt der bisherige Vorstand im Amt.