Skip to content
26Aug2020

Zeit im Wandel. Technisches Schnupper-Webinar mit Corona-Update für Hausärzt*innen im Ruhestand

Der Hausärzteverband Brandenburg lädt ärztliche Kolleginnen und Kollegen im und auf dem Weg zum Ruhestand für den 26. August 2020 von 16 bis 17 Uhr zu einem „Technischen Schnupper-Webinar“ ein. Ziel soll unter anderem sein, gemeinsam die technischen Möglichkeiten einer Videokonferenz kennenzulernen und mögliche Berührungsängste zur digitalen Welt zu verlieren. „Gleichzeitig soll das Webinar der Auftakt für die Gründung eines hausärztlichen Seniorenbeirates sein“, so Dr. Reinhold Schrambke, der die Idee zu einem solchen Beirat hatte. „Inhaltlich wollen wir nur einen kurzen Impuls zur aktuellen Coronasituation geben und dann einfach Ideen für kommende Veranstaltungen sammeln“.

Ursprünglich hatte der Hausärzteverband Brandenburg den Austausch älterer Kolleginnen und Kollegen als „Vor-Ort-Veranstaltungen“ geplant. „Wir haben jetzt unser Vorgehen der aktuellen Situation angepasst und starten den Beirat digital“, erklärt Dr. Karin Harre, die Vorsitzende des Verbandes.

Anmeldungen sind per Email unter info@hausaerzteverband-brandenburg.de möglich, telefonische Auskunft gibt es unter 0331/505605995.
Wer sich anmeldet, bekommt eine genaue Beschreibung des Einwahlverfahrens sowie eine Anleitung zum Vorgehen während einer Videokonferenz.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Programmablauf:
16:00 Uhr   Begrüßung und Technische Einführung
16:10 Uhr   Zur Idee eines hausärztlichen Seniorenbeirates. Dr. Reinhold Schrambke
16:20 Uhr   Sachstandsbericht Corona. Dr. Karin Harre/Dipl.-Med. Astrid Tributh
16:35 Uhr   Diskussion und Austausch über weitere Ideen
17:00 Uhr   Ende der Veranstaltung